Die Havilah Schule

In Kenia besteht keine Schulpflicht. Für Kinder armer Eltern oder gar Slumkinder gibt es keine Möglichkeit auf Schulbildung. Jede Schule erhebt Schulgebühren, weil staatlich nichts gefördert wird. Dazu kommen dann noch die Schuluniformen und Geld für Bücher & Hefte.

Am 08.01.2014 eröffnete Milly eine Schule in den Slums von Khalwenge, die Havilah Hope Academy. Dort gingen alle Kinder der Havilah Family zur Schule, die leistungsmäßig Grundschülern entsprachen.
Außer den Havilah Kindern durften 140 Kinder aus den Slums dort mit zur Schule gehen. Manche konnten einen kleinen Betrag zahlen, aber manchen war das auch nicht möglich.

Inzwischen hat sich viel verändert. Nach dem Bau des eigenen Hauses begann Milly, die Havilah-Kinder direkt im Waisenhaus unterrichten zu lassen. Die Behörden bestanden allerdings darauf, dass dies nur in extra dafür zur Verfügung stehenden Räumen geschehen darf. So wurde auf dem Waisenhausgrundstück ein provisorisches Gebäude mit mehreren Unterrichtsräumen errichtet. Dadurch kann nun die gesamte Primary School (1.-8. Klasse) auf dem eigenen Grundstück abgewickelt werden. Auch einige Kinder aus dem Dorf gehen dort zur Schule und beteiligen sich mit einer kleinen Gebühr.
Das hilft Havilah die Lehrergehälter zu zahlen.

Für weiterführende Schulen müssen die Kinder in Tagesschulen oder Internate.
Es ist uns oft nur schwer möglich die Beträge für die weiterführenden Schulen aufzubringen.


Infos zu den Schulgebühren

County–school (Grundschule)
Die Schulgebühren auf der Havilah school betragen für ein Kind monatlich 1500 Ksh (15,00 Euro).
Die Gebühr beinhaltet Bücher, Lehrergehälter und Prüfungsgebühren.

Provincial school (weiterführende Schule)

Weiterführende Schulen mit Internat kosten im Jahr zwischen 50000 und 60000 Ksh (500-600 Euro).
Tagesschulen kosten zwischen 35000 und 37000 Ksh (350-370 Euro) pro Jahr.

National school ( Hochschule, Internationale Schule)
Wechsel auf diese Schule (im Januar) kostet 150.00 Euro. Dieser Betrag ist inclusive der Schuluniform und der Bücher.
Danach müssen jeweils für 3 Monate 100,00 Euro bezahlt werden.

University  (Universität)
Ein Jahr hat 2 Semester, von September bis Dezember und von Januar bis April. Von April bis August sind Ferien.
Der Wechsel in ein neues Semester kostet 51000.00 KSH (510 Euro).
Das 2. Semester des Jahres kostet 35000 KSH (350 Euro).
Zusätzlich muss man pro Monat 3500 KSH (35 Euro) für die Miete bezahlen.