Havilah Hope e.V. - der Verein

Um das Ziel zu verwirklichen, die Havilah Family in Kitale zu unterstützen und diese Unterstützung sauber und transparent abwickeln zu können, wurde am 30. Juni 2013 in Dinkelsbühl (Mittelfranken) ein Verein gegründet. Dieser Verein sammelt Spenden von Menschen, die ihr Herz öffnen und bereit sind, das was sie haben mit den Ärmsten zu teilen.

Der Verein arbeitet komplett ehrenamtlich, somit bleibt keine Spende bei dem Verein sondern wandert zu 100% an das Waisenhaus.

Monatlich werden alle gespendeten Beträge gesammelt an das Waisenheim überwiesen. Hierbei handelt es sich um allgemeine Spenden, Beiträge zur Miete, Überweisungsgebühren oder Patenschaften. Durch eine Patenschaft „bekommt Afrika ein Gesicht“, so hat es eine Patin einmal ausgedrückt. Man kann die Entwicklung dieses Kindes gezielt mitverfolgen, wobei man wissen muss, dass die monatliche Spende allen Kindern zugute kommt. Ausschließlich bei der Schulbildung werden Kinder mit Paten bevorzugt behandelt.

Durch den direkten Kontakt der Vereinsleitung zur Leiterin des Waisenhauses kann man sich über das Wohlergehen des Kindes erkundigen. Es können Briefe, Pakete und Fotos verschickt werden und man wird über die Entwicklung und das Wohlergehen des Kindes informiert.

Außerdem möchten wir sie darin unterstützen, auf eigenen Füßen zu stehen und zu ihrem Unterhalt selbst beizutragen. Hierfür werden kleine „Projekte“ vor Ort ins Leben gerufen, die der Family eigene Verdienste einbringen.


SATZUNG
Unsere Vereinssatzung zum Download als pdf-Dokument.